Götterfunke- Liebe mich nicht [Rezension]


Wuhu, ich habe endlich mal wieder ein Buch beendet! Und hier kommt die Rezension dazu:

Titel: Götterfunke- Liebe mich nicht
Autor: Marah Woolf
Verlag: Dressler Cecilie
Seiten: 464
Preis: 18,99€
Bewertung: 2,5/5 Sternen

Bookish Sunday #31

Auch heute mache ich mal wieder bei der Aktion der lieben Ines mit. Die heutige Frage lautet:

Welcher klischeehafte Handlungsstrang nervt dich in Büchern am meisten?

Oha, das ist wirklich eine interessante Frage. Das Erste, was mir dazu eingefallen ist, sind Liebesdreiecke. Aber dabei kommt es immer darauf an, wie sie gestaltet sind. Mich nervt es, wenn von vorne herein klar ist, wen die (meist weibliche) Protagonistin wählen wird. Dies ist zum Beispiel in der Selection-Reihe der Fall. Aber sie können auch gut sein. Ein passendes Beispiel dafür ist die Elfen-Reihe von Aprilynn Pike. Ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, für wen die Protagonistin sich entscheidet, da ich nachvollziehen kann, warum sie für beide Jungen Gefühle hat.
Es passt jetzt zwar irgendwie nicht zur Frage, aber es nervt mich total, wenn mit Liebesdreiecken geworben wird, obwohl der Fokus gar nicht auf diesem Handlungsstrang liegt, wie zum Beispiel bei Die Tribute von Panem oder Throne of Glass.
Wenn mich aber eines wirklich immer nervt, dann sind es Mädchen, die einem Typen hinterrennen, der sich wie ein totales Arschloch verhällt. Und hier kann ich leider kein konkretes Buch nennen, denn ich halte mich von solchen Büchern fern, da ich weiß, dass sie mich nur aufregen würden.

Wie würdet ihr diese Frage beantworten?
Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag!

Euer Einhorn

Bookish Sunday #30


Wenn auch etwas verspätet bin ich auch dieses Mal bei der Aktion der lieben Ines dabei. Die gestrigen Fragen vom Bookish Sunday waren:

Mit welchem Buchcharakter würdest du gerne tauschen?

Welche außergewöhnliche Fähigkeit eines Charakters würdest du gerne selbst haben?

Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott [Rezension]


Nachdem ich die Reihe von Percy Jackson total geliebt habe, musste ich natürlich auch Helden des Olymp lesen. Wie mir der erste Teil gefallen hat, erzähle ich euch in dieser Rezension.

Bookish Sunday #29


Auch heute bin ich wieder bei der Aktion der lieben Ines dabei. Die heutige Frage lautet:
  
Was war dein schnellster Leserekord (x Bücher in x Zeit gelesen)?